Hallo Herr Trenner,

hier wie besprochen die dpa-Meldung, sie ist bereits über den Ticker gelaufen.

Beste Grüße, Sebastian Bräuer

Wetter/
Überlebenstrainer: Deutsche schlecht auf Katastrophen vorbereitet =

Krefeld (dpa/lnw) - Kaum ein Land ist nach Auffassung des
Überlebenstrainers Harald Trenner so schlecht auf Katastrophen
vorbereitet wie Deutschland. «In Skandinavien ist Survival-
Training Schulfach und in Amerika wissen sich die Leute sowieso
besser zu helfen», sagte der professionelle Wildnisführer am Dienstag
in Krefeld. Vor dem Hintergrund der massiven Stromausfälle im
Münsterland meinte der Experte, auf diese Situation könne man sich
leicht vorbereiten. Man solle nicht den Stromversorger beschuldigen,
wenn Schwierigkeiten auftauchten.

Er selbst habe einen Campingkocher, Wasserkanister und
Lebensmittel für acht Wochen im Schrank, sagte der 47-Jährige. Zudem
könne er auch ohne Feuerzeug oder Streichhölzer Feuer machen. «Das
wichtigste ist aber zunächst einmal, nicht in Panik zu verfallen.»
Außerdem müssten sich die Nachbarn gegenseitig helfen. Zumindest dies
habe im Münsterland seiner Meinung nach gut funktioniert. Trenner ist
Vorsitzender des Krefelder Vereins «Survivalangel» und bietet
Überlebenskurse sowie Motivationsseminare an.
dpa smb ko yynwd ko
291131 Nov 05

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!